Stellungnahme des ITS Hessen e.V. zur Anhörung des hessischen Landtages zur Digitalisierung am 16./17. August 2017

Der hessische Landtag führte am 16./17.08 2017 eine öffentliche Anhörung des Hauptausschusses und des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zum Thema Digitalisierung durch. Im Vorfeld hatte der Hauptausschuss den Vorstandsvorsitzenden des ITS Hessen e.V. Herrn Michael Vester um eine schriftliche Stellungnahme zum Themenfeld Mobilität 4.0 gebeten. Diese im Vorstand abgestimmte Stellungnahme finden Sie hier. Sie ist wie alle übrigen dem Landtag zugegangenen Stellungnahmen auf dessen Webseite als Ausschussvorlage zu lesen unter https://hessischer-landtag.de/content/16-und-1708-öffentliche-anhörung-zu-digitalisierung-hessen .

Hamburg bewirbt sich um ITS-Weltkongress

Findet der ITS World Congress 2021 in Hamburg statt? Bundesverkehrsminister Dobrindt hat seine Unterstützung für die Hamburger Bewerbung offiziell bekundet. Eine gemeinsame Unterstützungserklärung wurde gestern von Minister Dobrindt, Senator Horch und Hr. Evers im Hamburger Rathaus unterzeichnet.

Weitere Informationen:
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburg-bewirbt-sich-um-ITS-Weltkongress,itsweltkongress100.html

Mitgliederversammlung bestätigt und erweitert Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand bestätigt und erweitert. Die Zusammensetzung ist nun wie folgt:

Christian Roszak (Präsident)
Hans-Joachim Habermann (Vizepräsident)
Günther Meienberg (Vizepräsident)
Jacques Nouguier (Vizepräsident)
Michael Stepping (Vizepräsident)
Ulrich Hahn (Schatzmeister)
Kristian Bock (Beisitzer)
Winfried Krux (Beisitzer)
Jürgen Wehnert (Beisitzer)

Bericht über den 1. C2X-Kongress

Ein weiterer Bericht zum 1. C2X-Kongress ist auf der Internetseiten des House of Logistics and Mobility (HOLM) zu finden: Regelwerk und Leitplanken für den Datenaustausch gefordert

ITS Germany Mitgliederversammlung am 03.03.2016

Der ITS Germany lädt alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 03.03.2016 ins HOLM in Frankfurt a. M. ein.