1. Deutscher C2X-Kongress ein voller Erfolg

Mit großer Begeisterung wurde der 1. Deutsche C2X-Kongress in Frankfurt a. M. aufgenommen, wie die Reaktionen von Teilnehmern, Rednern und Sponsoren zeigen:

 "Ich möchte Ihnen zu dem gelungenen Kongress und Ihrem guten "Händchen" bei der Wahl der Referenten und Inhalte gratulieren. In der Masse der Veranstaltungen in unserer Branche war diese ein wirklicher Lichtblick." (Dr. Gerhard Listl, Gevas/Schlummberger)

"Noch einmal herzlich Glückwunsch zu der sehr gelungenen C2X Kongress-Veranstaltung! Nicht nur die Vortragsbeiträge waren von sehr guter Qualität, auch die gesamte Organisation und das Rahmenprogram. Besonders wertvoll habe ich die Möglichkeit zur "nicht zeit-eingeschränkten" Diskussion in lockerere Atmosphäre am Ende des ersten Tages empfunden." (Dr. Friedhelm Ramme, Ericsson)

"Vielen Dank für die gelungene Organisation des C2X-Kongress. Für mich, als ITS-Neuling, waren es zwei sehr informative Tage, in denen ich mir einen sehr guten Überblick über diese Thematik geschaffen habe. Die Vorträge und Gespräche waren sehr interessant. Wir freuen uns schon auf weitere Veranstaltungen!" (Stephanie Franke, Afusoft)

Vorträge und Bilder der Veranstaltung

Idee und Zielsetzung des Cooperative ITS Corridor
Datenschutz und Datensicherheit im Cooperative ITS Corridor
Infrastrukturseitiges Lösungskonzept (ICS - IRS Integration)
Der Personal Signal Assistant und der Personal Freeway Assistant: Zwei Car2X Dienste auf zwei Kontinenten mit unterschiedlichen Einführungszenarien
Systemarchitektur kooperativer Zentralen
Konzepte und Lösungen von Anbietern und Herstellern
Erweiterung der NERZ-ICS
Roadmap - C2X-Integration in Verkehrsrechnerzentralen auf Basis von SOA
Fahrzeugvernetzung: Anwendungen, Funktionen und Möglichkeiten
Towards automatic driving - Collective Perception
C-ITS Normen
Intelligenter Leitkegel als Beispiel einer prototypischen Car2x-Applikation
Kooperative Anwendungen in Städten aus Sicht von Anwendern und Herstellern - erste Ergebnisse des HORIZON 2020 Projekts CIMECe
Intelligent Transportations Systems: Car2X aus der Sicht eines Sensorherstellers
Remote Diagnostics (v2x ITS): Vernetzte Fahrzeugdiagnose und Reparatur
Hybride Kommunikation: G5 vs. Mobilfunk - Mobile Edge Computing
Fahrerlose Fahrzeuge: autonom - oder vollautomatisiert und vernetzt?
Die 5 Stufen des automatisierten Fahrens
Ein Blick in die Zukunft - Strategie eines Straßenbetreibers
Unsichtbare Elemente erfolgreicher Inovationen
Teilnehmerliste